Border Complexities. Eine deutsch-französisch-luxemburgische Workshopreihe

Wissenschaftliche Veranstaltungen für Nachwuchswissenschafler (Forschungsateliers, Sommerschulen)

2019 - 2021

Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), Europa-Universität Flensburg - U Lorraine, EHESS Paris, U Luxemburg

In jüngster Zeit ist in den Border Studies eine methodologische Wende zu beobachten, die auf komplexere Weisen der Beschreibung und Untersuchung von Grenzen abzielt. Dabei in den Blick genommen werden dynamische Formationen von Akteuren, Aktivitäten, Körpern, Objekten und Wissen, die als Grenz(de)stabilisierungen wirksam werden. Solche Formationen werden als „Border Complexities“ bezeichnet und in der fünfteiligen Atelierreihe aus verschiedenen thematischen Blickwinkeln diskutiert. Die strukturierte Auseinandersetzung mit „Border Complexities“ dient NachwuchswissenschaftlerInnen und Senior-WissenschaftlerInnen dazu, sich innerhalb der avancierten Grenzforschung zu positionieren und sich als deutsch-französisch-luxemburgisches Konsortium für Grenzforschung zu etablieren.

Webseite: http://www.bordercomplexities.org

Zusätzliche Informationen:

05. – 06.12.2019: Grenzen als Border Complexities, Luxembourg
25. – 26.06.2020: Logiken der Un/Ordnung von Border Complexities, Frankfurt (Oder)
26. – 27.11.2020: Räumlichkeiten und Netzwerke von Border, Metz
14. – 15.06.2021: Zeitlichkeiten und Wandel von Border Complexities, Paris
02. – 03.12.2021: Materialitäten und Körperlichkeiten von Border Complexities, Flensburg

Programmbeauftragter (D): Prof. Dr. Claudia Weber, PD Dr. Carolin Leutloff-Grandits, Prof. Dr. Monika Eigmüller, Prof. Dr. Iulia-Karin Patrut, Prof. Dr. Hedwig Wagner

Programmbeauftragter (F): Sylvie Grimm-Hamen, Grégory Hamez, Falk Bretschneider, Rainer Maria Kiesow, Katrin Becker (LUX), Christian Wille (LUX)

E-Mail: info@bordercomplexities.org

Ansprechpartner: Dr. Andrea Meissner, Dr. Maria Schwab

Telefon: +49 335 5534-2880, +49 461-805-2499

E-Mail: meissner@europa-uni.de, maria.schwab@uni-flensburg.de

Letzte Aktualisierung: 16. Oktober 2019