Vorstellung der Deutsch-Französischen Hochschule, ihrer deutsch-französischen Studiengänge und Doktorandenausbildung sowie wissenschaftlichen Veranstaltungen für Nachwuchswissenschaftler

Universität Luxemburg, Campus Belval, Maison du Savoir den 21. Juni 2018

10.00 Begrüßung Prof. Dr. Georg Mein, Dekan der Fakultät für Sprachwissenschaften und Literatur, Geisteswissenschaften, Kunst und Erziehungswissenschaften der Universität Luxemburg    
10.10 Vorstellung der Deutsch-Französischen Hochschule Prof. Dr. Olivier Mentz, Vize-Präsident der Deutsch-Französischen Hochschule Dr. Marjorie Berthomier, Stellvertretende Generalsekretärin der Deutsch-Französischen Hochschule    
10.20 Vorstellung der deutsch-französischen Studiengänge Carole Reimeringer, Leiterin des Referats "Studiengänge und Promotion " der Deutsch-Französischen Hochschule    
10:50 Vorstellung der Doktorandenausbildung und wissenschaftlichen Veranstaltungen für Nachwuchswissenschaftler Eva-Maria Hengsbach, Referentin "Promotion" der Deutsch-Französischen Hochschule    
11:20 Vorstellung des trinationalen Studiengangs zwischen der Universität des Saarlandes, der Université de Lorraine (Nancy) und der Universität Luxemburg Prof. Dr. Thomas Schmidt, Programmbeauftragter der Universität Luxemburg    
11:40 Vorstellung des Doktorandenkollegs zwischen der Universität des Saarlandes, der Sorbonne Université und der Universität Luxemburg im Bereich „Französisch-europäische Perspektiven im 20. Jahrhundert“ Prof. Dr. Andreas Fickers, Programmbeauftragter Universität Luxemburg    
12.00 Mittagspause    
14.00 - 15.00 Individuelle Gespräche