Die DFH ist Partner des Cluny Forums 2018: bis zu zehn Plätze für DFH-Studierende, Promovierende und Alumni reserviert!

Liebe Studierende und Alumni der DFH,

Das Cluny Forum 2018 bietet Young Professionals und Experten des „Franco-Allemand“ die Möglichkeit, gemeinsam konkrete und innovative Aktionspläne zu aktuellen Problemstellungen wie z. B. in den Bereichen Digitalisierung, neue Technologien, ökologische Herausforderungen und Arbeitsmarkt zu entwickeln.

Die deutsch-französische Veranstaltung zeichnet sich insbesondere durch ihre praktische Zielsetzung aus: Die Teilnehmer, die sich in binationalen Arbeitsgruppen treffen, haben die Aufgabe, gemeinsam ein konkretes deutsch-französisches Projekt im Jahr nach dem „Cluny Forum“ zu entwickeln und anschließend umzusetzen. Die Ergebnisse können im Jahr nach dem Cluny Forum (2019) präsentiert werden.

Dank des Partnerstatus der DFH beim Cluny Forum 2018 sind bis zu zehn der rund 70 Plätze für Studierende, Promovierende und Alumni der DFH reserviert.

Wenn Sie also in einem Master- oder Promotionsstudiengang der DFH studieren oder Alumni eines DFH-Studienganges sind, sich für deutsch-französische Fragestellungen interessieren und sich aktiv mit Lösungen, Kreativität und Know-How einbringen möchten, dann bewerben Sie sich für die Teilnahme am Cluny Forum 2018!

Wann und wo: Vom 26. bis 28. Oktober 2018 in Bonn.

Wer: Am Cluny Forum nehmen Studierende, Young Professionals und Führungskräfte aus dem öffentlichen und privaten Sektor teil (insgesamt ca. 70 Teilnehmer, inklusive DFH-Kontingent).

Worum es geht: Die Teilnehmer erarbeiten in bikulturellen Gruppen ein bikulturelles, realisierbares Projekt. Sie bleiben auch nach dem Cluny Forum in engem Kontakt, um ihr jeweiliges Projekt gemeinsam umzusetzen.

Thema 2018: Im Fokus des 4. Cluny Forums stehen Bildungs- und Ausbildungsfragen. Ziel ist es, eine Plattform für den Austausch und die kritische Reflexion über die wirtschaftliche Zusammenarbeit und Integration der beiden Länder und deren Auswirkungen auf Europa zu bieten.

Kosten? Anmeldung und Teilnahme am Cluny Forum (inkl. Unterkunft und Verpflegung) sind kostenlos.
Zudem wird die DFH den teilnehmenden DFH-Studierenden, Promovierenden und Alumni eine pauschale Summe von 50,00 EUR zur Deckung ihrer anfallenden Reisekosten vergeben (auf Nachweis – siehe Formular : Bitte senden Sie das ausgefüllte Formular an Frau Isabelle Maras: maras@dfh-ufa.org).

Weitere Informationen und Bewerbung spätestens bis zum 28. September (u. a. Überblick über bisher durchgeführte Projekte):

https://cluny-forum.org/de/

https://cluny-forum.org/de/candidater-2/

Noch Fragen?
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Isabelle Maras, internationale Expertin für die Unterstützung der Außen- und Partnerschaftsbeziehungen der DFH, gerne zu Verfügung: maras@dfh-ufa.org, Tel: + 49 (0)681 93812 – 161.