Deutsch-Französische Doktorandenkollegs (DFDK)

 

Informationen zum Förderinstrument

Die Ausschreibung dient dem Auf- bzw. Ausbau deutsch-französischer Kooperationen im Bereich der strukturierten Doktorandenausbildung.


Folgende Institutionen können grundsätzlich Antragsteller sein:
• auf französischer Seite eine oder mehrere Ecole(s) doctorale(s)
• auf deutscher Seite alle Träger einer strukturierten Doktorandenausbildung.

 

Interessierte Kooperationen haben die Möglichkeit, sich im Vorfeld einer Antragstellung mit der DFH in Kontakt zu setzen.

Hochschulen, die einen Erstantrag stellen, können für die Vorbereitung des Kooperationsvorhabens im Vorfeld einen Antrag auf Förderung eines Vorbereitungstreffen stellen. Diese Begegnung kann mit bis zu 2.500 € gefördert werden.

 


Form der Antragstellung

Bitte beachten Sie die Ausschreibung und das entsprechende Antragsformular. Sie finden die Unterlagen auch in unserem Bereich Ausschreibungen.


Fristen

Die DFH veröffentlicht einmal jährlich eine entsprechende Ausschreibung. Die nächste Antragsfrist ist der 31.10.2017.

 

 

Vereinbarkeit verschiedener Förderinstrumente

Doktoranden, die in einem deutsch-französischen Doktorandenkolleg aufgenommen werden, können ihre Promotion in Form einer Cotutelle durchführen und für diese auch eine Förderung bei der DFH beantragen (Durchführung und/oder Verteidigung). Die Mobilitätsförderung im Rahmen eines Doktorandenkollegs ist mit der Förderung der Cotutelle kumulierbar. Ebenso haben geförderte deutsch-französische Doktorandenkollegs die Möglichkeit, eine netzwerkbildende Veranstaltung zu organisieren und hierfür eine Förderung bei der DFH zu beantragen, unter der Bedingung, dass die Teilnahme Mitgliedern anderer Einrichtungen offen steht.


Bitte beachten Sie:

• Die Einschreibung als Doktorand in einem DFDK erfolgt über die jeweilige Hochschule/Ecole doctorale;
• Doktoranden-Stipendien oder -Verträge werden von den Kollegs, bzw. den Hochschulen/Ecoles doctorales selbst ausgeschrieben oder vergeben, d. h. Sie können sich nicht zentral bei uns bewerben.

Deutsch-Französische Doktorandenkollegs (DFDK) 2017

Verwendungsnachweis