Wissenschaftlicher Beirat

Der Wissenschaftliche Beirat wird gemäß den Bestimmungen des Weimarer Abkommens vom Hochschulrat der Deutsch-Französischen Hochschule eingesetzt. Er setzt sich derzeit aus insgesamt 20 Wissenschaftlern deutscher und französischer Hochschulen zusammen, die sich zwei Mal im Jahr versammeln.

Die Rolle des Wissenschaftlichen Beirats besteht darin, die Organe der DFH in allen Fragen der Forschung und der Lehre zu beraten. Eine seiner Hauptaufgaben ist ebenfalls die wissenschaftliche Begleitung des Evaluationsverfahrens der DFH.

Den Vorsitz führt Prof. Dr. Harald Kosch, stellvertretende Vorsitzende ist Frau Prof. Dr. Catherine Haguenau-Moizard. Nachfolgend finden Sie die Namen der Beiratsmitglieder 2017-2020.

 

Foto: Iris Maurer

Mitglieder

Mitglieder deutscher Hochschulen

1. Prof. Dr. Ottmar Beucher
HS Karlsruhe Ingenieur- und Naturwissenschaften
2. Prof. Dr. Thomas Bousonville HTW Saarland Rechts- und Wirtschaftswissenschaften
3. Prof. Dr. Philippe Depreux U Hamburg Geistes- und Sozialwissenschaften
4. Prof. Dr. Paul Geyer U Bonn Geistes- und Sozialwissenschaften
5. Prof. Dr. Andrea von Hülsen-Esch HHU Düsseldorf Geistes- und Sozialwissenschaften
6. Prof. Dr. Harald Kosch U Passau Ingenieur- und Naturwissenschaften
7. Prof. Dr. Jens Lowitzsch Europa-Universität Viadrina Rechts- und Wirtschaftswissenschaften
8. Prof. Dr. Hans-Jürgen Lüsebrink U Saarland Geistes- und Sozialwissenschaften
9. Prof. Dr. Verena Stangl Charité Centrum Ingenieur- und Naturwissenschaften
10. Prof. Dr. Ulrich Stelkens DUV Speyer Rechts- und Wirtschaftswissenschaften

Mitglieder französischer Hochschulen

1. Prof. Dr. Nicole Colin-Umlauf Université Aix-Marseille Geistes- und Sozialwissenschaften
2. Prof. Dr. Catherine Haguenau-Moizard U Strasbourg Rechts- und Wirtschaftswissenschaften
3. Prof. Dr. Jean-Luc Herrmann U Lorraine Rechts- und Wirtschaftswissenschaften
4. Prof. Dr. Pierre Lecoy Centrale Supélec Ingenieur- und Naturwissenschaften
5. Prof. Dr. Judith Peters U Grenoble Alpes Ingenieur- und Naturwissenschaften
6. Prof. Dr. Jürgen Ritte U Sorbonne Nouvelle Geistes- und Sozialwissenschaften
7. Prof. Dr. Stéphanie Rohlfing-Dijoux U Paris Ouest Rechts- und Wirtschaftswissenschaften
8. Prof. Dr. Felix Dr. Ulmer U Rennes 1 Ingenieur- und Naturwissenschaften
9. Prof. Dr. Jakob Vogel Sciences Po Paris Geistes- und Sozialwissenschaften
10. Prof. Dr. Eckhard Wirbelauer U Strasbourg Geistes- und Sozialwissenschaften