Forschungswegweiser

 

Der zweisprachige Forschungswegweiser der Deutsch-Französischen Hochschule (DFH) informiert Sie über die geförderten deutsch-französischen Veranstaltungen und Doktorandenkollegs der DFH. Sie können die Projekte nach verschiedenen Fachrichtungen und/oder Bundesländern filtern. Der Forschungswegweiser zeigt somit das breite Spektrum der Kooperationen zwischen Deutschland und Frankreich und verdeutlicht die intensive Zusammenarbeit der akademischen Einrichtungen beider Länder.

Es besteht die Möglichkeit, bei Interesse und Rückfragen Kontakt zu den Verantwortlichen aufzunehmen und zu erhalten.

Falls Sie möchten, dass Kontaktdaten Ihrer von der DFH geförderten Veranstaltung oder Ihres Deutsch-Französischen Doktorandenkollegs (Homepage, E-Mail-Adressen) hier veröffentlicht werden oder Sie Fragen sowie Anmerkungen haben, wenden Sie sich bitte an:  forschung-recherche(at)dfh-ufa.org.

Wenn Sie sich den Forschungswegweiser auf Französisch anschauen möchten, klicken Sie bitte hier.

 

 

Forschungsatelier

A sustainable energy policy for Europe?

2012

Stiftung Genshagen - U Lorraine

Ziel der Veranstaltung ist es, die Teilnehmer mit der Diskussion um Klima- und Energiepolitik vertraut zu machen und sie für nationale Unterschiede in dieser Debatte zu sensibilisieren. Sie sollen diese Unterschiede verstehen und nachvollziehen können. Aus diesem Grund kommt 1) der Vermittlung von Wissen aus verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen und 2) dem Austausch und der Diskussion zwischen den Teilnehmern aus Deutschland, Frankreich und Polen große Bedeutung zu. Dies spiegelt sich auch in den ausgewählten pädagogischen Mitteln. Einerseits vermitteln namhafte Dozenten den aktuellen Forschungsstand zu spezifischen Aspekten des Themenkomplexes und diskutieren diesen mit den Teilnehmern. Andererseits machen Diskussionen zwischen den Teilnehmern und von ihnen selbst (mit)gestaltete Workshops die zweite Hälfte der Sommerschule aus, in der die nationalen Perspektiven der deutschen, französischen und polnischen Debatte über den jeweiligen Aspekt der Klima- und Energiepolitik im Mittelpunkt steht. Die Erweiterung des Teilnehmerkreises um polnische Nachwuchskräfte trägt darüber hinaus zur Europäisierung des deutsch-französischen Wissenschaftsdiskurses bei.

Webseite:

Zusätzliche Information:

Letzte Aktualisierung: 30.07.2015

Der Forschungswegweiser erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die DFH übernimmt keine Haftung für die Inhalte externer Webseiten.