Exzellenz- und Dissertationspreise 2012

Exzellenz- und Dissertationspreise 2012

 

Am Donnerstag, den 29. November, wurden in der französischen Botschaft in Berlin die Exzellenz- und Dissertationspreise der Deutsch-Französischen Hochschule verliehen. In diesem Jahr wurden neun Absolventen ausgezeichnet.

 

Die Preisträger 2012 sind:

Dr. Isabelle Guinaudeau

Dr. Isabelle Guinaudeau

Promotion in Politikwissenschaft an der Universität Stuttgart und der Sciences Po Bordeaux.Der Preis wird von den Rotary Clubs Paris und Berlin-Brandenburger Tor gesponsort. » mehr

Dr. Sidonie Kellerer

Dr. Sidonie Kellerer

Promotion in Geistes- und Sozialwissenschaften an der Universität Bonn und der Université de Toulouse - Le Mirail
Der Preis wird von der Robert Bosch Stiftung gefördert.
» mehr

Dipl.-Ing. Volker Leinweber

Dipl.-Ing. Volker Leinweber

Promotion in Geophysik an der Universität Bremen und der Université de Bretagne Occidentale
Der Preis wird von der Apec gefördert.
» mehr

Dr. jur. Martin Zwickel

Dr. jur. Martin Zwickel

Promotion in Jura an der Friedrich-Alexander- Universität Erlangen-Nürnberg und der Université Jean Moulin Lyon 3 Ehrenpreis der Jury, gefördert von der Apec und der Robert Bosch Stiftung

» mehr

Luc Desaunettes

Luc Desaunettes

Doppeldiplom in Jura an der Ludwig-Maximilians-Universität München und der Université Panthéon-Assas
Der Preis wird von Schultze & Braun gefördert.
» mehr

Mathieu Grochowski

Mathieu Grochowski

Doppeldiplom in Ingenieurwissenschaften an der Technischen Universität Berlin und der École Centrale Paris
Der Preis wird vom Hauptverband der Deutschen Bauindustrie gefördert.
» mehr

Matthias El Nemer

Matthias El Nemer

Doppeldiplom in International Management an der ESB Business School – Hochschule Reutlingen und der Reims Management School
Der Preis wird vom Club des Affaires Saar-Lorraine gefördert.
» mehr

Mélanie Rolles

Mélanie Rolles

Doppeldiplom in Physik an den Universitäten des Saarlandes und der Université de Lorraine, Nancy 
Der Preis wird von der Fédération Nationale des Travaux Publics gefördert.
» mehr

 

Sophie Schram

Sophie Schram

Doppeldiplom der Universität des Saarlandes und der Université de Lorraine, Metz
Der Preis wird vom Lions Club Senlis/Recklinghausen gefördert.
» mehr