Wissenschaftlicher Beirat

Der Wissenschaftliche Beirat wird gemäß den Bestimmungen des Weimarer Abkommens vom Hochschulrat der Deutsch-Französischen Hochschule eingesetzt. Er setzt sich derzeit aus insgesamt 20 Wissenschaftlern deutscher und französischer Hochschulen zusammen, die sich zwei Mal im Jahr versammeln.

Die Rolle des Wissenschaftlichen Beirats besteht darin, die Organe der DFH in allen Fragen der Forschung und der Lehre zu beraten. Eine seiner Hauptaufgaben ist ebenfalls die wissenschaftliche Begleitung des Evaluationsverfahrens der DFH.

Nachfolgend finden Sie die Namen der Beiratsmitglieder 2021-2024.

 

Mitglieder

Mitglieder deutscher Hochschulen

1. Prof. Dr. Reinhard Brocks
htw saar Ingenieur- und Naturwissenschaften
2. Prof. Dr. Philippe Depreux U Hamburg Geistes- und Sozialwissenschaften
3. Prof. Dr. Véronique Goehlich
HS Pforzheim Wirtschaftswissenschaften und Jura
4. Prof. Dr. Johannes Henn MPI für Physik - Werner-Heisenberg-Institut Ingenieur- und Naturwissenschaften
5. Prof. Dr. Andrea von Hülsen-Esch HHU Düsseldorf Geistes- und Sozialwissenschaften
6. Prof. Dr. Ulf Nestler
U Leipzig Ingenieur- und Naturwissenschaften
7. Prof. Dr. Sylvie Roelly
U Potsdam Ingenieur- und Naturwissenschaften
8. Prof. Dr. Lothar Schilling
U Augsburg Geistes- und Sozialwissenschaften
9. Prof. Dr. Ulrich Stelkens
DUV Speyer Wirtschaftswissenschaften und Jura
10. Prof. Dr. Udo Thelen
Europ. Fernhochschule Hamburg Wirtschaftswissenschaften und Jura

Mitglieder französischer Hochschulen

1. Prof. Dr. Nicole Colin-Umlauf U Aix-Marseille Geistes- und Sozialwissenschaften
2. Prof. Dr. Pascal Dubourg Glatigny
EHESS Geistes- und Sozialwissenschaften
3. Prof. Dr. Laurent Guihéry
CY Cergy Paris Wirtschaftswissenschaften und Jura
4. Prof. Dr. Catherine Haguenau-Moizard U Strasbourg Wirtschaftswissenschaften und Jura
5. Prof. Dr. Anne Jacquement-Gauché
U Clermont Auvergne Wirtschaftswissenschaften und Jura
6. Prof. Dr. Benjamin Katryniok
EC Lille Ingenieur- und Naturwissenschaften
7. Prof. Dr. Guy Le Thiec
U Aix-Marseille Geistes- und Sozialwissenschaften
8. Prof. Dr. Jürgen Ritte
U Paris Sorbonne Nouvelle Geistes- und Sozialwissenschaften
9. Prof. Dr. Stéphanie Rohlfing-Dijoux
U Paris Nanterre Wirtschaftswissenschaften und Jura
10. Prof. Dr. Denis Spitzer
U Strasbourg Ingenieur- und Naturwissenschaften