Zwei-Fächer-Bachelor in den Geistes- und Kulturwissenschaften mit Option Lehrerbildung

Die Studierenden mit Heimatuniversität Mainz wählen jeweils Französisch sowie ein weiteres Fach aus:
– Deutsch/Germanistik
– Englisch/American Studies
– Komparatistik
– Geschichte
– Philosophie
– Geographie
– Schulmusik

Das Französischstudium umfasst Literatur-, Sprach- und Kulturwissenschaften sowie sprachpraktische Veranstaltungen. Alle Studierenden absolvieren darüber hinaus das Deutsch-Französische Modul mit fächerübergreifenden, interkulturellen Inhalten.

Die beiden Fächer können entweder als Kern- und Beifach im Bachelor of Arts (fachwissenschaftliches Studium) oder als Fach 1 und Fach 2 im Bachelor of Education (Lehramtsausbildung) gewählt werden. Im Lehramtsstudiengang kommt zusätzlich das Fach Bildungswissenschaften hinzu.

Je nach Schwerpunktsetzung wird der Doppelabschluss Bachelor of Arts/Licence oder Bachelor of Education/Licence vergeben.

Das Lehramtsstudium kann anschließend binational in Mainz und Dijon bis zum Masterabschluss fortgesetzt werden (nur bei Fach 2 Französisch, Englisch oder Deutsch). Alternativ kann ausschließlich der deutsche Master of Education angestrebt werden. Das fachwissenschaftliche Studium kann im Master of Arts/Master Recherche Mainz-Dijon fortgesetzt werden.

*Diese Auswahl umfasst alle Studiengänge, die mit einem Bachelor abschließen oder direkt weiterführen bis zum Master (häufig Grande-École-Studiengänge). Die meisten der hier aufgeführten Studiengänge sind für Bewerber direkt nach Erlangung der Hochschulreife zugänglich. Einige Studiengänge setzen jedoch den Abschluss eines ersten oder zweiten Studienjahres voraus (zum Beispiel internes Auswahlverfahren nach dem ersten Studienjahr). *Die weiterführenden Studiengänge richten sich an Studierende, die bereits einen Hochschulabschluss im selben oder einem ähnlichen Fach erworben haben. Einige dieser Studiengänge – die PhD-Track-Programme – sind auf eine Promotion ausgerichtet. Ein PhD-TrackProgramm ist ein fünfjähriges Programm, das aus einem zweijährigen Master-Studium und einem sich direkt anschließenden dreijährigen Promotionsstudium besteht. Dies ermöglicht den Studierenden und Doktoranden eine Kontinuität ihres Studien- bzw. Forschungsvorhabens bis zum Doktorgrad. Das PhD-Track-Programm beginnt nach einem ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss (Bachelor).

{{ study_details.name }}

Hochschule

{{ study_details.university.name }}
Hochschultyp {{ study_details.university.type }}
Fachbereichsadresse {{ study_details.director.address.line2 }} {{ study_details.director.address.line1 }} {{ study_details.director.address.zip + ' ' + study_details.director.address.city }}

Partnerhochschule/n

{{ partnercourseinfo.university.name }}
{{ partnercourseinfo.university.name_zusatz }}
Hochschultyp {{ partnercourseinfo.university.type }}
Fachbereichsadresse {{ partnercourseinfo.director.address.line2 }} {{ partnercourseinfo.director.address.line1 }} {{ partnercourseinfo.director.address.zip + ' ' + partnercourseinfo.director.address.city }}

Trinationalhochschule/n

{{ trinationalcourseinfo.university.name }}
{{ trinationalcourseinfo.university.name_zusatz }}
Hochschultyp {{ trinationalcourseinfo.university.type }}
Fachbereichsadresse {{ trinationalcourseinfo.director.address.line2 }} {{ trinationalcourseinfo.director.address.line1 }} {{ trinationalcourseinfo.director.address.zip + ' ' + trinationalcourseinfo.director.address.city }}
Programmbeauftragte_r
{{ (study_details.director.title !== null ? study_details.director.title + ' ' : '') + (study_details.director.firstname !== null ? study_details.director.firstname + ' ' : '') + (study_details.director.lastname !== null ? study_details.director.lastname + ' ' : '') }}
WWW:
WWW:
Website der Alumni:
Facebook:
Instagram:
Youtube:
Ansprechpartner_in
{{ (coursecontact.title !== null ? coursecontact.title + ' ' : '') + (coursecontact.firstname !== null ? coursecontact.firstname + ' ' : '') + (coursecontact.lastname !== null ? coursecontact.lastname + ' ' : '') }}
Für den Inhalt des Studienführers online trägt die DFH keine Haftung.
Hochschule
Partnerhochschule
{{ study.name }} {{ study.university.shortName }}
{{ (partnercourseinfo.university.shortName !== null) ? partnercourseinfo.university.shortName : partnercourseinfo.university.name }} {{ (trinationalcourseinfo.university.shortName !== null) ? trinationalcourseinfo.university.shortName : trinationalcourseinfo.university.name }}