Auswahl löschennur trinationale Studiengänge

Europäische Wirtschaftskommunikation

Hochschule

Universität Siegen

Hochschultyp

Universität

Fachbereichsadresse

Romanisches Seminar
Adolf-Reichwein-Str. 2
57068 Siegen

Partnerhochschule/n

Université d’Orléans

Fachbereichsadresse
UFR Lettres, Langues et Sciences Humaines
10 rue de Tours
45065 Orléans


Fachrichtung

Geistes- und Sozialwissenschaften, Literatur, Sprachen und Kommunikation

Studienart

Bachelor

Beginn des integrierten Studienganges

nach dem Abitur

Semesterbeitrag o. Studiengebühr an deutscher Hochschule

ja, in Höhe von ca. 270 Euro pro Semester (inkl. Semesterticket NRW)

Studiengang

Europäische Wirtschaftskommunikation

Studienverlauf

1. Jahr: an der jeweiligen Heimathochschule

2. Jahr: alle Studierende eines Jahrgangs in Orléans

3. Jahr: alle Studierende eines Jahrgangs in Siegen


Kurzbeschreibung des Studieninhaltes

Der binationale B.A. „Europäische Wirtschaftskommunikation - Langues, communication et commerce européens“ ist ein sechssemestriges Studienprogramm der Universitäten Siegen und Orléans. Gefördert durch die Deutsch-Französische-Hochschule studieren die TeilnehmerInnen im Wechsel an den Standorten Siegen und Orléans. Das Studium setzt sich aus den Bereichen Angewandte Sprachwissenschaft, Fremdsprachen (Französisch, Englisch) und Wirtschaftswissenschaften zusammen. Die Studierenden erwerben vertiefte Kenntnisse der Sprache, Kultur und Wirtschaft des Nachbarlandes Frankreich, erforschen den Umgang mit Sprache und Kommunikation in fachlichen, organisationalen und interkulturellen Zusammenhängen und bereiten sich auf eine berufliche Zukunft in den Berufsfeldern Unternehmenskommunikation, Public Relations, Fortbildung und Personalarbeit oder auf ein anschließendes Masterstudium vor. Absolvent(inn)en des Studiengangs erwerben den deutsch-französischen Doppelabschluss Bachelor of Arts (B.A.) und Licence Langues Étrangères Appliquées (LEA).

Abschluss Heimathochschule

Bachelor

Abschluss Partnerhochschule

Den Abschluss der Partnerhochschule finden Sie auf der entsprechenden Partnerseite des Studiengangs

Anzahl der Semester an der Heimathochschule

4

Anzahl der Semester an der Partnerhochschule

2

Gesamtstudiendauer in Semestern

6 Semester

Beginn des integrierten Studienganges

nach dem Abitur

Abschlussarbeit

Bachelorarbeit, 10 Wochen, Deutsch oder Französisch

Praktikum

Zwischen dem 2. und 3. Studienjahr im Partnerland

Studienvoraussetzungen

Allgemeine Hochschulreife oder fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife (für Studienbewerberinnen und -bewerber mit Fachhochschulreife ist eine Eignungsprüfung erforderlich) Besondere Sprachkenntnisse (B2 für Französisch und Englisch)


Zulassungsverfahren

Schriftliche Bewerbung über das Onlineportal der Universität Siegen (https://unisono.uni-siegen.de). Der Studiengang ist zulassungsbeschränkt.


Bewerbungsfrist

Jeweils zum 15.7. eines Jahres.

Sprachvorbereitung

Intensive sprachliche Vorbereitung durch sprachpraktische Lehrveranstaltungen im ersten Studienjahr


Erforderliche Sprachkenntnisse

Französisch B2 des GER Englisch B2 des GER


Für den Inhalt des Studienführers online trägt die DFH keine Haftung.