Auswahl löschen

Neuere Arbeiten zur Zeitgeschichte

Programm zur Bildung thematischer Netze für wissenschaftlichen Nachwuchs

2018

U Bonn, IfZ München, U Mainz - Sorbonne Université

Das deutsch-französische Doktorandenkolloquium zur Zeitgeschichte bringt Doktorandinnen und Doktoranden der vier beteiligten Universitäten aus Deutschland und Frankreich im Rahmen eines themengebundenen Seminars zusammen. Sie haben somit die Möglichkeit, ihre Forschungsthemen vorzustellen und zu diskutieren. Ein zusätzlicher Workshop ermöglicht es, methodische und forschungspraktische sowie organisatorische Fragen zu vertiefen.

Zusätzliche Informationen:

11. – 13.07.2018, Paris

Programmbeauftragter (D): Prof. Dr. Joachim Scholtyseck

Programmbeauftragter (F): Hélène Miard-Delacroix

E-Mail: jscholtyseck@web.de

Ansprechpartner: Dr. Kristof Niese

E-Mail: ristof.Niese@uni-bonn.de

Letzte Aktualisierung: 30. August 2018