Alma Mater Europa: der Podcast der Deutsch-Französischen Hochschule [Folge 7]

„Ich bin selbstbewusster, reifer und selbstständiger geworden.“

Athina Patsidou betont wiederholt, wie sehr ihre Studienaufenthalte in Frankreich sie bereichert haben.

Die Absolventin des DFH-Doppelmasters „Management Mittelständischer Unternehmen“ wurde seit ihrer Kindheit von kulturellen Unterschieden geprägt. Sie ist in Stuttgart geboren und aufgewachsen, ihre Familie kommt aus Griechenland. Ihre Lieblingssprache ist aber Französisch, das sie seit der Schulzeit begeistert.

Heute arbeitet sie in der Schweiz und empfiehlt es jedem, eine Auslandserfahrung zu machen, was dank der EU und Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung erleichtert wird.

Hören Sie ihre Geschichte in der siebten Episode unseres Podcasts Alma Mater Europa, aufgenommen und moderiert von Cécile Boutelet!