50 Jahre Elysée-Vertrag: Le Franco-Allemand oder die Frage nach den Herausforderungen transnationaler Vernetzung

Forschungsatelier

2013

U Halle Wittenberg - U Lorraine

2013 jährt sich zum 50. Mal die Unterzeichnung des Elysée-Vertrags. Aus diesem Anlass organisiert der Fachbereich Romanistische Kulturwissenschaft der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg sowie der Fachbereich Geschichte der Université de Lorraine in Nancy eine deutsch-französische Tagung. Die Veranstaltung wird mit einem Festakt in Anwesenheit der französischen Botschaft sowie der Landesregierung eröffnet. Eingeladen sind insbesondere junge Forscher aus Deutschland und Frankreich, die sich im Rahmen ihrer Qualifikation mit Themen im Bereich des Transnationalen beschäftigen.

Letzte Aktualisierung: 17. Mai 2018