6th EGW – European Geothermal Workshop / EGS – Autumn School 2018 (Geothermal Alliance Bavaria)

Wissenschaftliche Veranstaltungen für Nachwuchswissenschafler (Forschungsateliers, Sommerschulen)

2018

KIT Karlsruhe - U Strasbourg

Beim 6. EGW handelt es sich um ein Europäisches Treffen zur Entwicklung der Tiefengeothermie, an denen Forschungsakteure auf internationaler Ebene, Akteure aus der europäischen akademischen Welt, französische Industrieakteure, französische und/oder europäische lokale Regulierungsbehörden teilnehmen.
Die EGW bietet eine Plattform für den wissenschaftlichen Austausch und die Entwicklung eines Forschungsnetzwerkes und richtet sich an alle (Doktoranden, Wissenschaftler, Industrielle), die auf dem Gebiet der Charakterisierung tiefer geothermischer Systeme tätig sind. Dieses Thema wird durch die Aspekte Reservoir-Exploration, Reservoir-Engineering und -Betrieb, Reservoir-Monitoring und Reservoir-Modellierung behandelt. Die verschiedenen Themen werden in mündlichen Sitzungen, die von erfahrenen Wissenschaftlern vorgestellt werden, und in einer Postersession behandelt, die während der gesamten Veranstaltung zugänglich ist.

Webseite: http://labex-geothermie.unistra.fr/rubrique274.html

Zusätzliche Informationen:

08. – 12.10.2018, Straßburg

Programmbeauftragter (D): Prof. Dr. Thomas Kohl

Programmbeauftragter (F): Jean Schmittbuhl

Telefon: +49 721 608 45 220

E-Mail: thomas.kohl@kit.edu

Ansprechpartner: Silke Schlichting

Telefon: +49 721 608 45 222

E-Mail: silke.schlichting@kit.edu

Letzte Aktualisierung: 25. September 2018