„Laien im Recht “ Sozial- und geisteswissenschaftliche Perspektiven im deutschsprachigen und frankophonen Wissenschaftskontext

Wissenschaftliche Veranstaltungen für Nachwuchswissenschafler (Forschungsateliers, Sommerschulen)

2019

U Magdeburg - CMB Berlin

Die Tagung setzt sich mit der in der geistes- und sozialwissenschaftlichen Rechtsforschung bislang wenig berücksichtigten Rolle von LaiInnen im Recht auseinander. Sie möchte anhand dessen bestehende Annahmen über den sozialen Ort des Rechts empirisch und theoretisch hinterfragen und gegebenenfalls neu denken. Die zweitägige Tagung richtet sich an deutsche und französische (und in eingeschränktem Maße anglophone) DoktorandInnen und fortgeschrittene ForscherInnen der Wissenschaftsdisziplinen Soziologie, Politikwissenschaft, Geschichte, Anthropologie und Rechtswissenschaften.

Zusätzliche Informationen:

17. – 18.01.2019, Berlin

Programmbeauftragter (D): Dr. Ulrike Zeigermann

Programmbeauftragter (F): Andrea Kretschmann , Guillaume Mouralis

Telefon: +49 391 67-57101

E-Mail: ulrike.zeigermann@ovgu.de

Ansprechpartner: Ilona Hasemann

Telefon: +49 391 67-56572

E-Mail: ilona.hasemann@ovgu.de

Letzte Aktualisierung: 9. Januar 2019