Bauingenieurwesen

Hochschule

TU Dresden

Hochschultyp

Technische Universität

Fachbereichsadresse

Institut für Stahl- und Holzbau
D 01062 Dresden

Partnerhochschule/n

ESTP Paris

Hochschultyp

Grande École

Programmbeauftragte_r

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Peer Haller
Tel: (+49) (0) 3 51 - 4 63 - 36305
Fax: (+49) (0) 3 51- 463 - 36306
E-Mail: Peer.Haller@tu-dresden.de
WWW: http://www.tu-dresden.de/

Ansprechpartner_in

Letzte Aktualisierung: 15. Mai 2018


Fachrichtung

Bauingenieurwesen, Ingenieurwissenschaften / Architektur

Studienart

Bachelor, Kooperationen mit grandes écoles / écoles (BA+MA), Master


Studiengang

Bauingenieurwesen

Schwerpunkte

Zwei Studienrichtungen: Hochbau und Tiefbau; vier Vertiefungsrichtungen: Konstruktiver Ingenieurbau, Stadtbauwesen und Verkehrswegebau, Baubetriebswesen, Wasserbau und Umwelt


Studienverlauf

1.-4. Semester: Dresden/Paris getrennt; 5.-7. Semester: gemeinsam in Paris; 8.-10. Semester: gemeinsam in Dresden


Kurzbeschreibung des Studieninhaltes

Modern ausgerichteter Bauingenieurstudiengang beider Hochschulen mit einigen spezifischen Fächern deutsch-französischer Kultur

Abschluss Frankreich

Diplôme d'ingénieur de l'ESTP

Studiendauer

5 Jahre

Abschluss Deutschland

Diplom-Ingenieur (Dipl.-Ing.)

Abschlussarbeit

Diplomarbeit in Dresden, aber von beiden Hochschulen betreut.


Praktikum

2 Pflichtpraktika:1) Einführung in den Betrieb - Mindestdauer 5 Wochen - in Frankreich für die deutschen Studenten und in Deutschland für die Franzosen. 2) Berufspraxis - Mindestdauer 9 Wochen - in Deutschland oder Frankreich je nach Wahl


Studienvoraussetzungen

4 Semester TU Dresden / Classes préparatoires in Frankreich


Zulassungsverfahren

Sprachprüfung – Gespräch – Unterlagen


Sprachvorbereitung

Deutsche Studenten : 4 Wochen Intensivkurs in Paris im August; Französische Studenten : Pflichtfach Deutsch


Erforderliche Sprachkenntnisse

Mindestens Grundkenntnisse französisch/deutsch


Besonderheiten

TU Dresden und ESTP : Wohnheimplätze