Auswahl löschennur trinationale Studiengänge

Deutsch-Französische Studien: Institutionen und Kultur

Hochschule

Universität Regensburg

Hochschultyp

Universität

Fachbereichsadresse

Institut für Romanistik
Universitätsstraße 31
93053 Regensburg

Partnerhochschule/n

Université Clermont Auvergne

Fachbereichsadresse
Etudes germaniques
34, avenue Carnot
63037 Clermont-Ferrand Cedex 1


Programmbeauftragte_r

Ansprechpartner_in

Sabine Buresch
Tel: +49 (0)941 943 3372
E-Mail: Sekretariat.Mecke(at)ur.de

Corinna Schweiger
Tel: 0049 941 943 3369
E-Mail: corinna.schweiger(at)ur.de

Fachrichtung

Geistes- und Sozialwissenschaften, Interkulturelle Studien

Studienart

Bachelor

Beginn des integrierten Studienganges

nach dem Abitur

Semesterbeitrag o. Studiengebühr an deutscher Hochschule

Der Semesterbeitrag in Höhe von € 162,50.- setzt sich zusammen aus € 62.- Studentenwerksbeitrag und € 100,50.- für das Semesterticket (Stand Sommersemester 2018).

Studiengang

Deutsch-Französische Studien: Institutionen und Kultur

Studienverlauf

1. Studienjahr. Deutsche Studierende studieren an der Universität Regensburg, französische Studierende studieren an der Universität Clermont Auvergne

2. Studienjahr: deutsche und französische Studierende studieren gemeinsam an der Université Clermont Auvergne, anschließend: Praktikum

3. Studienjahr: deutsche und französische Studierende studieren gemeinsam an der Universität Regensburg


Kurzbeschreibung des Studieninhaltes

Interdisziplinäres Studium: Kultur und Landeskunde Frankreichs und Deutschlands. Einblick in die Inhalte und Arbeitsweisen der Sprach- oder Literaturwissenschaft , der Kultur- und Landeswissenschaft und der Politik- und Geschichtswissenschaft. Grundlagen der Rechts- und der Wirtschaftswissenschaften. Ausbildung in interkultureller Kommunikation. Intensive Sprachausbildung auch fachbezogen, auf Wunsch auch Wirtschaftssprache.

Abschluss Heimathochschule

Bachelor

Abschluss Partnerhochschule

Bachelor

Anzahl der Semester an der Heimathochschule

Für deutsche Studierende: 4 Für französische Studierende 2

Anzahl der Semester an der Partnerhochschule

Für deutsche Studierende: 2 Für französische Studierende 4

Gesamtstudiendauer in Semestern

6 Semester

Beginn des integrierten Studienganges

nach dem Abitur

Abschlussarbeit

BA-Arbeit, 2 Monate, 30 Seiten (dt. oder frz.)

Besonderheiten

Die Studienleistungen können großenteils auch im Rahmen traditioneller Studiengänge (Lettres, Philologie) anerkannt werden. Anschluss durch ein internationales Masterprogramm in Regensburg, Clermont-Ferrand, Ferrara und Madrid. Studieren in binationalen Jahrgangsgruppen ab dem zweiten Studienjahr. E-Mail-Tandems. Gesondertes Betreuungs- und Informationsangebot. Praktikums- und Austauschbüros an beiden Universitäten.


Praktikum

4 Monate in Frankreich und/ oder Deutschland nach dem 4. Semester, dabei mindestens die Hälfte im jeweiligen Ausland.

Studienvoraussetzungen

Französischkenntnisse auf Niveau B2.


Zulassungsverfahren

Schriftliches und mündliches Eignungsfeststellungsverfahren Ende Juli.

* Dieses Jahr wird das Eignungsfeststellungsverfahren aufgrund der aktuellen Situation online durchgeführt.


Bewerbungsfrist

Bewerbungsfrist: bis 30. Juni jeden Jahres.

Sprachvorbereitung

Spezielle Französischkurse, auch Fachsprache, für die Vorbereitung auf den Auslandsaufenthalt (angestrebtes Zielniveau: C2). Breites Angebot zum Erwerb mind. einer zweiten Fremdsprache.


Erforderliche Sprachkenntnisse

Empfohlene Kenntnisse: ca. 5 Jahre Schulfranzösisch oder entsprechendes Niveau B2 (des Europäischen Referenzrahmens). Gute Englischkenntnisse.


Für den Inhalt des Studienführers online trägt die DFH keine Haftung.