Elektro- und Informationstechnik, Maschinenbau

Hochschule

TU München

Hochschultyp

Technische Universität

Fachbereichsadresse

Technische Universität München, Lehrstuhl für Medientechnik
D 80290 München

Partnerhochschule/n

CentraleSupélec (GEC Lille, Lyon, Marseille, Nantes, Paris) – Paris

Programmbeauftragte_r

Ansprechpartner_in

Letzte Aktualisierung: 16. Mai 2018


Fachrichtung

Elektro- und Informationstechnik, Ingenieurwissenschaften / Architektur

Studienart

Bachelor, Kooperationen mit grandes écoles / écoles (BA+MA), Master

Beginn des integrierten Studienganges

nach dem zweiten Studienjahr

Semesterbeitrag o. Studiengebühr an deutscher Hochschule

113 Euro pro Semester


Studiengang

Elektro- und Informationstechnik, Maschinenbau

Schwerpunkte

Maschinenwesen Elektro- und Informationstechnik


Studienverlauf

Nach den ersten beiden (generalistischen) Studienjahren im Bachelor Studiengang Elektro- und Informationstechnik, bzw. Maschinenwesen, an der TUM, Wechsel an eine GEC für weitere 2 Jahre. Danach 2 Jahre in den Masterstudiengängen Elektro- und Informationstechnik, bzw.  Maschinenwesen an der TUM


Kurzbeschreibung des Studieninhaltes

www.ei.tum.de/studium/master-ei-msei/ www.mw.tum.de/studium/studiengaenge/master/

Abschluss Frankreich

Diplôme d'ingénieur (Grade Master)

Studiendauer

12 Semester

Anzahl der Semester an der Heimathochschule

8

Abschluss Deutschland

Master of Science

Abschlussarbeit

Masterarbeit , Dauer 6 Monate, Deutsch oder Englisch


Praktikum

18 Wochen Praktikum, im Heimat-/Partner- oder einem Drittland


Studienvoraussetzungen

4 Fachsemester (120 Credits)


Zulassungsverfahren

Elektrotechnik- und Informationstechnik: zulassungsfrei

Maschinenwesen: Eignungsfeststellungsverfahren


Bewerbungsfrist

3. Fachsemester (Mitte Januar)


Sprachvorbereitung

Sprachenzentrum TUM


Erforderliche Sprachkenntnisse

F B2


Besonderheiten

Studiengang im Rahmen des Netzwerkes Top Industrial Managers for Europe (TIME)