Auswahl löschen

Internationales Tourismusmanagement

Hochschule

Jade Hochschule Wilhelmshaven / Oldenburg / Elsfleth

Hochschultyp

Fachhochschule

Partnerhochschule/n

Université de Haute-Alsace

Fachbereichsadresse
IUT Colmar
34, rue du Grillenbreit
68008


Ansprechpartner_in

Fachrichtung

Tourismus, Wirtschaftswissenschaften

Studienart

Bachelor

Semesterbeitrag o. Studiengebühr an deutscher Hochschule

Keine Studiengebühren, Verwaltungskostenbeitrag+Studentenwerksbeitrag+AStA+Semesterticket (ganz Niedersachsen) belaufen sich auf ca. 300€.

Studiengang

Internationales Tourismusmanagement

Studienverlauf

Semester 1+2: an der Heimathochschule

Semester 3+4: als gemeinsame Studiengruppe am IUT de Colmar (inkl. Praktikum im 4. Semester)

Semester 5+6: als gemeinsame Studiengruppe an der Jade Hochschule in Wilhelmshaven (inkl. Praktikum zwischen dem 6. und 7. Semester)

Semester 7: in Wilhelmshaven


Kurzbeschreibung des Studieninhaltes

Der siebensemestrige Bachelorstudiengang „Internationales Tourismusmanagement“ bildet – aufbauend auf einem breiten betriebswirtschaftlichen Kerncurriculum,  ergänzt durch volkswirtschaftliche, rechtswissenschaftliche, interkulturelle und sprachpraktische Lehrmodule sowie quantitative Methoden – den zukünftigen Qualifikationsbedarf akademisch ausgebildeter Führungskräfte in der international ausgerichteten Tourismusbranche und den benachbarten Bereichen aus. Die jeweils spezifischen Elemente der Tourismuswirtschaft finden in verschiedensten Lehrmodulen bereits ab dem ersten Semester Berücksichtigung. Der Studiengang vermittelt vertieftes Wissen analytischer Methoden sowie konzeptioneller Perspektiven in der tourismuswirtschaftlichen Managementlehre und erfolgsorientierten Unternehmensführung bei insbesondere frankophon ausgerichteten Tourismusunternehmen.   siehe auch hier: Studiengangsvideo

Abschluss Frankreich

Bachelor

Studiendauer in Semestern

7 Semester

Anzahl der Semester an der Heimathochschule

5

Abschluss

Bachelor

Abschlussarbeit

Bachelorarbeit im 7. Semester, Dauer: 3 Monate. Die Studierenden können selbst entscheiden, wo sie ihre Abschlussarbeit schreiben und in Abstimmung mit den betreuenden Dozenten festlegen, ob sie sie in der eigenen oder in der Sprache des Partnerlandes verfassen möchten.

Praktikum

Die Studierenden müssen im Rahmen des Studiums zwei integrierte Praxisphasen absolvieren. Diese Praktika sind zentraler und obligatorischer Bestandteil des Studiengangs. Die erste Praxisphase, die im vierten Semester während des Studiums am IUT stattfindet, muss mindestens acht Wochen umfassen. Die zweite Praxisphase, die mindestens zwölf Wochen umfasst und zwischen dem 6. und 7. Semester stattfindet, soll Anfang August im Anschluss an die Prüfungsperiode des sechsten Vorlesungssemesters beginnen.

Studienvoraussetzungen

Hochschulzugangsberechtigung (HZB); sehr gute Französischkenntnisse (Niveau DELF B2 oder vergleichbar); Details siehe Zulassungsordnung unter dem nächsten Punkt „Zulassung“


Zulassungsverfahren

Zulassungsordnung

 

ohne Numerus clausus – Direkteinschreibung bei der Jade Hochschule oder Bewerbung online via www.jade-hs.de

Auswahl anhand der eingereichten Bewerbungsunterlagen (bewertet werden neben der Abiturnote u.a. Fremdsprachenkenntnisse, praktische Erfahrung, soziales Engagement, aktive Auslandsaufenthalte). Ggf. Auswahlgespräch; ggf. Sprachtest.


Bewerbungsfrist

Bis zum 15.09. (Aufnahme einmal jährlich zum Wintersemester)

Sprachvorbereitung

Französischkurse im 1. und 2. Semester


Erforderliche Sprachkenntnisse

Sehr gute Französischkenntnisse (Niveau DELF B2 oder vergleichbar)


Besonderheiten

• Binationale Studierendengruppe über 4 Semester

• 2 integrierte Praxisphasen von insgesamt mindestens 20 Wochen

• hervorragende Kontakte der Studiengangsdozenten zu tourismuswirtschaftlichen Unternehmen

• Studienschwerpunkte zur fachlichen Vertiefung im Umfang von je 12 SWS


Für den Inhalt des Studienführers online trägt die DFH keine Haftung.