Auswahl löschennur trinationale Studiengänge

Politikwissenschaft

Hochschule

Leuphana Universität Lüneburg

Hochschultyp

Universität

Partnerhochschule/n

Université Paris Est Créteil Val de Marne


Ansprechpartner_in

Felicitas Seibold
Tel: +49.4131.677-2685
E-Mail: felicitas.seibold(at)uni.leuphana.de

Fachrichtung

Geistes- und Sozialwissenschaften, Politik- und Sozialwissenschaften

Studienart

Bachelor

Beginn des integrierten Studienganges

nach dem Abitur

Semesterbeitrag o. Studiengebühr an deutscher Hochschule

ja, Semesterbeitrag in Höhe von aktuell 357,32 Euro pro Semester

Studiengang

Politikwissenschaft

Studienverlauf

1. Jahr Heimatuniversität

2. Jahr Université Paris-Est Créteil

3. Jahr Leuphana Universität Lüneburg


Kurzbeschreibung des Studieninhaltes

Das deutsch-französische Studium der Politikwissenschaft ermöglicht eine fachwissenschaftlich fundierte, theoretische und methodische Grundausbildung bei gleichzeitiger Betonung von Interdisziplinarität und unter Berücksichtigung von berufspraktischen Inhalten.

Abschluss Heimathochschule

Bachelor

Abschluss Partnerhochschule

Bachelor

Anzahl der Semester an der Heimathochschule

4 Semester

Anzahl der Semester an der Partnerhochschule

2 Semester

Gesamtstudiendauer in Semestern

6 Semester

Beginn des integrierten Studienganges

nach dem Abitur

Abschlussarbeit

Bachelorarbeit in deutscher, französischer oder englischer Sprache (Bearbeitungszeit 9 Wochen)

Besonderheiten

Studium der Politikwissenschaft/Science politique an einer französischen Universität mit dem Doppelabschluss Bachelor/Licence


Praktikum

ja, im 4. Semester im Partnerland ist ein Praktikum vorgesehen, das bei Bedarf durch andere Leistungen ersetzt werden kann.

Studienvoraussetzungen

Abitur, gute Französischkenntnisse, hohe Motivation und Leistungsbereitschaft


Zulassungsverfahren

Reguläre Bewerbung für den Major Politikwissenschaft, anschließend zusätzlich Bewerbung für das deutsch-französische Studium


Bewerbungsfrist

15.07.

Sprachvorbereitung

Sprachkurse zur Vorbereitung auf das Studium in Frankreich während der ersten beiden Semester. Neben den regulären Französischkursen wurde jeweils im Sommersemester ein spezieller Kurs mit dem Titel „L’écrit et l’oral universitaires“ für die Studierenden des Programms eingerichtet.


Erforderliche Sprachkenntnisse

Gute Französischkenntnisse Niveau B1/B2 zu Studienbeginn


Für den Inhalt des Studienführers online trägt die DFH keine Haftung.