Sprachkompetenz

Allgemeine Hinweise:

  • Dieser Teil ist von jedem Partner auszufüllen (ein Reiter pro Hochschule):
    Ein gleichzeitiges Arbeiten auf dieser Seite ist möglich, da jeder Partner im Reiter seiner Hochschule arbeitet und die Daten getrennt nach Reitern gespeichert werden.
  • Wenn Sie gleichzeitig im Antrag arbeiten, werden die von Ihrem Partner neu gespeicherten Daten auf Ihrer Seite erst dann angezeigt, wenn Sie auf „Diese Rubrik mit allen Reitern neu laden“ geklickt haben. Vergessen Sie nicht, vorher Ihre eigenen Daten zu speichern. Alternativ können Sie auch die Antragsbearbeitung neu starten.
  • In den ja/nein-Feldern wurde die Antwort „nein“ aus technischen Gründen vorgegeben.
  • Vorbereitete Texte lassen sich problemlos in das Online-Formular einfügen; Formatierungen können nicht übernommen werden.

Weitere Hinweise:

Bei der Antwort „ja“ wird in einigen Fällen nach der „Art“ gefragt.
Bitte erläutern Sie in diesem Fall, wie und in welcher Form der Einstufungstest / die Zertifizierung / die Vorbereitung usw. erfolgen.

Erläutern Sie in der letzten Frage, welcher Stellenwert (Prozentsatz oder Anzahl der Stunden usw.) weiteren Fremdsprachen und insbesondere der englischen Sprache eingeräumt wird.
Überwiegend englischsprachige Studiengänge können nur dann gefördert werden, wenn gewährleistet ist, dass eine deutsch-französische Basis besteht und die Absolventen dieses Studiengangs über sehr gute Deutsch- und Französischkenntnisse verfügen, die ihnen einen Einstieg in den deutschen und französischen Arbeitsmarkt erlauben.
Es obliegt also den Antragstellern darzulegen:

  • Aus welchen Gründen die Kurse in englischer Sprache erteilt werden (Fach, Einsatz von Hochschullehrern aus angelsächsischen Ländern, Internationalisierung, Integrierung einer kleinen Studierenden-Kohorte in einen existierenden Studiengang, in dem auf Englisch gelehrt wird …)
  • Auf welche Weise sie sicherstellen, dass ihre Programmteilnehmer die erforderlichen sprachlichen Kompetenzen erwerben: Sprachtest beim Auswahlverfahren, Sprachkurse während des Studiengangs / -programms, Sprachtest bei der Prüfung zum Doppeldiplom, Zertifizierung
  • Auf welche Weise die deutsch-französischen interkulturellen Eigenheiten wahrgenommen und angeeignet werden