Vortrag von Bruno Bonnell auf der 19. Mitgliederversammlung der DFH jetzt verfügbar

©DFH-UFA

Am 24. und 25. Mai 2018 fand in Metz die 19. Versammlung der Mitgliedshochschulen der Deutsch-Französischen Hochschule (DFH) statt. Mehr als 250 Partner der DFH nahmen an der Veranstaltung teil, die während der deutsch-französischen Woche „Metz ist wunderbar“ stattfand und Anlass gab zu einem intensiven Austausch zwischen Hochschulrektoren, Programmbeauftragten und Experten des deutschen, französischen und europäischen Hochschulwesens.

In diesem Rahmen hielt Bruno Bonnell, Unternehmer und Abgeordneter von LREM, einen Eröffnungsvortrag zur zweiten Strategiediskussion der 19. Versammlung der Mitgliedshochschulen zum Thema „Benötigen wir in einer digital geprägten Zukunft noch interkulturell ausgebildete Arbeitskräfte?“. Der Vortrag von Herrn Bonnell bereicherte die Diskussion um die Zukunft interkultureller Kompetenzen im digitalen Zeitalter und lieferte wichtige Denkansätze für zukünftige Entwicklungen in diesem Bereich.

Für den Vortrag von Herrn Bonnell im Wortlaut klicken Sie bitte hier.

(Vortrag nur in französischer Sprache verfügbar)